Voraussetzungen für die Pflegeausbildung

Voraussetzungen für die Pflegeausbildung

  • Mittlerer Schulabschluss oder Hauptschule und Pflegehelfer
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erforderliche Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Einfühlsam sein
  • Interesse an Medizin, Pflege und Sozialem
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Bereitschaft mit Krankheit und Verletzungen umzugehen
  • Arbeit im Team aber auch eigenverantwortlich

Generalistische Ausbildung

Seit 2020 gibt es nicht mehr getrennte Ausbildungen als beispielsweise Altenpfleger/in sondern die generalisierte Ausbildung zum/ zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau. Dadurch kann man später freier Wählen und der Beruf wird international besser anerkannt.

Ablauf der Ausbildung

In den ersten zwei Jahren absolviert man seine Ausbildung in allen Abschnitten der Pflege und erst im dritten Jahr findet die Entscheidung statt sich auf die Kinderkrankenpflege, die Altenpflege zu spezialisieren oder aber die generalistische Ausbildung fortzusetzen. So muss man sich also erst am ende entscheiden, in welche Richtung man gehen will.

Dauer der Ausbildung

Die Vollzeitausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Im Teilzeitmodell kann sie bis zu 5 Jahre dauern.

Mehr Details findet ihr zum Beispiel auf der Seite des BMFSFJ.